Was Sie schon immer über die Gast­stube Bölting im Bürger­haus wissen wollten!

 

Das Bürgerhaus ist in einer großen Bürger-initiative ab dem Jahre 1984 gebaut worden.

Eröffnung war dann nach vielen frei­willigen und gemein­nützigen Helfer­stunden am 30.04.1988. 

Die Ära der alten Friedens­halle ging zu Ende und eine neue Multi­funktions­halle mitten im Herzen von Hammin­keln auf der alten Wirkungs­stätte der Friedens­halle "Neu" ist ent­standen. 

Seit der Eröffnung wird das Objekt Gastro­nomisch an Privat­perso­nen weiter ver­pach­tet. Nach eini­gen Päch­tern seit 1988 hat im Dezember 2007 die Familie Bölting die Geschicke des Bürger­hauses in die Hand genommen.

Die Familie Bölting hat mehr als 25 Jahre bis 2001 einen Fleische­rei mit Party­service in Hammin­keln erfolg­reich betrieben. Dieses Now­how und die Erfah­rung von Tanja Bölting, die über 10 Jahre im Bürger­haus gear­bei­tet hat, sowie das Veran­staltungs­geschick von über 15 Jahren Erfah­rung von Stefan Bölting sollten Grund genug sein, dem Bürger­haus ein neues Gesicht und Marken­zeichen zu geben.  

Schauen Sie doch einfach mal rein und lassen sich über­zeugen von der Gast­stube Bölting im Bürger­haus mit seinen viel­seiti­gen Möglich­keiten.



Die Entwicklung über die Jahre


Logo Bürgerhaus seit 1988

 

Bürgerhaus Friedenshalle 1988

 

Juli 2016

 

Jahr 2013

 

Heute